REPO Markt Logo

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle: REPO-Markt Rest- und Sonderposten GmbH, Gerhard-Lukas-Str.37, 31241 Ilsede, Tel.: +49 (0)5172-9621-0, Fax: +49 (0) 5172-9612-35, E-Mail: info@repo-markt.de

Datenschutzbeauftragte: Rechtsanwältin Christine Korn-Hanafi, Distelner Str. 23, 45699 Herten Tel.: +49 (0)2366-57 34 38, E-Mail: info@ra-korn-hanafi.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und an unserem Unternehmen.
Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Daher informieren wir Sie hier ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten und stehen Ihnen bei weiteren Fragen gerne auch persönlich zur Verfügung.

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website, unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 EU-DSGVO.

2. Erhebung, Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie beispielsweise den Namen des Providers oder der jeweiligen Seite. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes verwendet und erlauben keine Rückschlüsse auf die Person des Nutzers.

Zur Abwicklung von Bestellungen, Lieferungen, Kundendienstaufträgen und Zahlungen sowie zur Bearbeitung von Anfragen im herkömmlichen Geschäftsverkehr werden personenbezogene Daten benötigt. Darunter fallen Daten wie z.B. Kontaktdaten, Kontoverbindungen, E-Mail-Adressen.

Diese Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellungen und Ihres Anliegens verwendet und gemäß den gesetzlichen Vorgaben gespeichert.

Soweit eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit.b EU-DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden archiviert.

Wenn uns personenbezogene Daten überlassen werden, werden wir selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Die Erhebung, Speicherung und Verwendung der persönlichen Nutzerdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse) geschieht nach den geltenden Bestimmungen der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht, es sei denn, wir sind zur Herausgabe Ihrer Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung, oder die Weitergabe dient der Rechtsverfolgung.

3. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind

  • Grund
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Firma
  • Straße / Hausnummer
  • PLZ / Ort
  • E-Mail
  • Telefon

Im Zeitpunkt der Absendung werden u.a. die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme gespeichert.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs.1 lit. a EU-DSGVO.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert./

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme via E-Mail liegt allein hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Die Daten werden archiviert, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer Kontakt via E-Mail mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall wird die Konversation nicht mehr fortgeführt.

Widerruf oder Widerspruch haben schriftlich via Brief, Fax oder E-Mail zu erfolgen. Der Widerrufende/Widersprechende muss in seiner Person erkennbar sein.

Alle Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Die Löschung erfolgt, sobald andere, an diesen Speicherorten befindliche betriebliche Daten, die benötigt werden, entsprechend gesichert sind.

Sicherheitshinweis: Wir geben unser Bestes, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern und zu schützen, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann eine absolute Datensicherheit jedoch nicht garantiert werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen oder besonders sensiblen Daten den Postweg empfehlen.

4. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten der Optimierung der Website und zur Sicherstellung unserer informationstechnischen Systeme.

Die Daten werden archiviert, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung von Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

5. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Die Internetübertragung Ihrer Daten ist bei uns mittels SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer) gesichert. Wir weisen aber darauf hin, dass es auch bei der Übertragung von Daten via Internet unter Verwendung der SSL-Verschlüsselung keine absolute Datensicherheit gibt und empfehlen daher bei besonders vertraulichen Informationen den Postweg.

6. Social Plug-Ins

Unsere Website verfügt derzeit nicht über sog. Social Plug-Ins, d.h., sie ist nicht über einen Button oder einen Link mit anderen Seiten, wie z.B. Facebook, verbunden.

Dennoch weisen wir vorsorglich darauf hin, dass sich diese Datenschutzerklärung nicht auf die Inhalte anderer Seiten erstreckt. Beachten Sie, dass wir uns die Inhalte anderer Websites nicht zu Eigen machen. Wir legen Ihnen nahe, die Datenschutzerklärungen jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

7. Cookies , Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (,,Google“). Google Analytics verwendet sog. ,,Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Weiterhin werden bei Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung Ihrer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten ( inkl. Ihrer IP-Adresse ) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens des Nutzers ermöglichen.
Dabei werden folgende Daten übermittelt:
z.B. Suchbegriffe, Häufigkeit von Seitenaufrufen
Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufgerufenen Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Rechtsgrundlage der Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse- Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können unser Angebot stetig optimieren.

8. Rechte des Betroffenen

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S. der DS-GVO. Es stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Auskunftsrecht: Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, wie z.B. Ihr Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum usw., von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie vom Verantwortlichen u.a. über den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der Verarbeitung, die geplante Speicherung, den Empfänger der Verarbeitung Auskunft verlangen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.
  • Recht auf Einschränkung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten verlangen, wenn:

    • Sie die Richtigkeit der betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen, stattdessen die Einschränkung der Datennutzung verlangen.
    • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung und Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
    • Sie Widerspruch gem. Art. 21 Abs.1 EU-DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

  • Löschungsrecht: Sie können vom Verantwortlichen Verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

    • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
    • Sie widerrufen Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs.1 lit. a EU-DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a EU-DSGVO und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs.2 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die Sie betreffenden Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gem. Art. 8 Abs.1 EU-DSGVO erhoben.

    Wir weisen Sie gleichwohl darauf hin, dass es Ausnahmen zum Löschungsrecht gibt. Das Löschungsrecht besteht u.a. nicht, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedsstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erforderlich ist.

  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e oder f EU-DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
  • Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Ferner stehen Ihnen das Recht auf Unterrichtung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Sie haben letztlich die Möglichkeit, sich als Betroffener an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden und sich dort zu beschweren.
Für das Land Niedersachsen, dem Sitz des Verantwortlichen, wäre das:

Kontakt der Landesbeauftragten für Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstr.5, 30159 Hannover
Tel.: +49 (0)511 120-4500
Fax: +49 (0)511 120-4599

Wir nehmen Ihr Anliegen selbstverständlich sehr ernst. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte Ihr Anliegen schriftlich per Brief oder Fax unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die o.g. verantwortliche Stelle oder unsere Datenschutzbeauftragte.

9. Aktualisierungen

Wir behalten uns vor, Teile der Datenschutzerklärung zu ändern oder zu aktualisieren, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung, bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein. Stand der Datenschutzerklärung: August 2018.